Tag: Port Fährnis

Results

  • 01. Die Wermuth

    Es war ein lauer Sommertag gewesen und die Straßen von Port Fährnis waren noch immer von der Hitze des Tages erfüllt, als sich am Abend eine kleine Gruppe teilweise doch recht merkwürdiger Gestalten an einem Tisch in der Griffen Maid traf. Kurz zuvor …

  • 17. Ein unerwarteter Verrat

    Kaum hatten Olou, Ghazkull und Exulans die Geheimtür in dem Krankenraum gefunden, betätigten sie den Schalter, um diese zu öffnen. Hinter dem Bücherregal befand sich eine dunkle Treppe, die mehrere Stufen hinabging. Furchtlos schnappte sich Olou eine …

  • 18. Die Prüfung des Orkankönigs

    Es dauerte nicht lange, da trafen sich Olou und Teile seiner Crew im [[Nixenkübel | Nixenkübel]], um die Lage der Dinge zu besprechen. Selbst nach 2 Tagen in Port Fährnis waren sie noch nicht weiter gekommen, was den Kaperbrief anging. Dafür waren [[: …

  • 19. Der kaperbrief

    Direkt nach dem Tod des Schützen kam [[:tsadok-goldzahn | Tsadok Goldzahn]] lächelnd auf Olou zu, um ihn freundlich daran zu erinnern, dass er eine Prüfung nicht bestanden hatte. Um dennoch den Kaperbrief zu erhalten, verlangte er eine kleine Gebühr, die …

  • "Freundchen!"

    Direkt nach seinem Besuch bei Tessa Schönwind, machte sich Olou daran seine Schiff und seine Crew auf die bevorstehende Regatta vorzubereiten. Zwar schickte er [[:lariela-der-wind | Lariela der Wind]] noch in den Bettlerdorn, um sich zu vergewissern, dass …

  • Halbmondhafen

    Der Halbmondhafen ist ein Netz aus verworrenen Straßen, bltuigen Gassen und verräucherten Schenken. Sie liegt auf der bogenförmigen Hafeninsel. Die Docks des Halbmondhafens sind voller rauer Seefahrer und Schwindler, die bereits sind jeden Besucher mit …

  • Nixenkübel

    Der Nixenkübel ist die wohl bekannteste Kneipe auf der bogenförmigen Insel in Port Fährnis. Sein Schankraum wird von zahlreichen Statuen von Meerjungfrauen, Fischmasken und anderen Dingen von nautischer Thematik gefüllt. Sie liegt keine zehn Schritt vom …

  • Mystikerschanze

    Dieser sechsflügelige Rundturm im Halbmondhafen ist die einzige öffentliche zugängliche arkane Bibliothek in Port Fährnis. Die Nutzungsgebühr für die Räume ist mit 1000 GM entsprechend hoch. Zudem werden in dem wohl gehüteten und ordentlich …

  • Sirenenpeitsche

    Die Sirenenpeitsche ist das wohl beste Haus der Freuden des Fleisches in Port Fährnis und zeitgleich der Tempel Calistrias. Die Kurtisanen des Hauses sind wohlerzogen, wunderschön und äußerst aufmerksam. Für einige Münzen mehr sind sie durchaus auch …

  • Strandgutkapelle

    Die Strandgutkapelle ist ein Tempel Gozrehs und steht noch über dem Stadtteil Ostwind in Port Fährnis. Er sieht aus wie jeder Tempel des Gottes der Natur auf den Fesseln und besteht aus Treibholz und Netzen. Der oberste Priester ist Vater Ignalus.

  • Der Kasten

    Der Kasten steht auf einer kleinen vorgezogenen Insel vor dem Festland von Port Fährnis und ist das Gefängnis der Metropole. Er ist ein kleines zweistöckiges Gebäude, welches von Moos, Vogelnestern und Schalentieren bedeckt ist. Neben dem immer geö …

  • Latschmins Schloss

    Latschmins Schloss ist eine breite Meeresfestung mitten in dem Stadtteil Ostwind in Port Fährnis. Einst gebaut von einem ehrgeizigen Piraten gehört sie inzwischen der nicht minder ehrgeizigen Zeru Faizel. Noch immer trägt das Schloss Brandnarben, …

  • Hafenhorn

    Das Hfenhorn ist ein großer Turm im [[Halbmondhafen | Halbmondhafen]] von Port Fährnis. Hier beheimatet ist der Hafenmeister [[:tsojimin-kreidoros | Tsojimin Kreidoros]]. Es geschieht kaum etwas in Sichtweite des Turms, was der geschäftige und …

  • Knotenwerk

    Das Knotenwerk liegt unterhalb den Klippen von Port Fährnis und ist ein Labyrinth voller Tunnel, in denen Händler hausen, die von einem Laden in Ober-Ostwind nur träumen können. Die meisten Leute besitzen nur ein Stück Wand, an welches sie sich anlehnen k …

  • Liegeplatz der Seegeist

    Die Seegeist ist wohl der beeindruckenste Prottyp eines Schiffes, welches kein reales Ebenbild hat, sieht man einmal von dem sagenhaften Schiff Besmaras ab, welches durch die Ebenen reisen soll. Mehr als doppelt so groß wie das mächtigste Schiff der …

  • S&M exotisches Fleisch

    Dieser exquisite, in Unter-Ostwind liegende Laden wird von einem Kobold und einer Halb-Elfen betrieben, die für ihre hervorragende Fleischerei bekannt sind. Es gibt nichts, was man hier nicht kaufen kann und hin und wieder findet man sogar denjenigen …

  • Versunkener Markt

    Der versunkene Markt ist ein auf mehrere Ebenen angelegter Marktplatz, der sich im Knotenwerk befindet. Hier lässt sich wirklich alles finden. Spottbillige Gifte aus Nidal, fragwürdige Artefakte, magische Gegenstände, die alles können, was man sich nur …

  • Des Kapitäns Kriechgang

    Diese im Knotenwerk von Port Fährnis liegende Grube hat angeblich keinen Boden und reicht bis in die Finsterlande hinab. Niemand ist jemals wieer von dort hervor gekommen, auch wenn es heißt, dass der alte Jolb Vielfinger mit einem sagenhaften Schatz …

All Tags