Schatz von Kyros Wolf

Es gibt viele Gerüchte über den legendären Schatz des Kyrus Wolf.
Drei Jahrzehnte hatte der Pirat die Schiffahrtslienien terrorisiert, als ihm sein größter Schachzug gelang. Er überraschte eine Schatzflotte aus Katapesch, welche Erzeugnisse einer geheimen Mine im südlichen Garund transportierte.
Viele Piraten glauben, dass er seine Schätze auf mehrere Standorte verteilte, doch heute weiß man nur noch einen Namen, wo sich ein Teil seines wahnsinnigen Schatzes befinden soll:
Die Menschenfängerbucht

Es gibt viele Karten, die zu diesem Ort führen und ihnen allen ist das Rätsel gleich, welches Kyrus Wolf hierzu verfasste, um sich immer an den genauen Standort zu erinnern.

Von der Blauen Bucht aus
Sieh nach der Grabesfürstin Lieblingszahn
Und mit dem ersten Kuss der Dämmerblume
Ersteige des Käpt´ns leeres Auge
zu erobern den Hort des alten Königs

Schatz von Kyros Wolf

Unter Piraten Blackburner1 Blackburner1